Schlagwort-Archive: Röcke

Oberteil und Bleistiftrock

Ich wollte mir unbedingt einen Bleistiftrock mit zwei Abnähern hinten nähen. Mein Kauf-Lieblingsrock hat zwei Abnäher und sitzt absolut perfekt. Den wollte ich als Vorbild nehmen. Auf der Suche nach einem Schnitt habe ich ALLE! meine Burdazeitschriften (ich habe seeehr viele) durchforstet. Was soll ich sagen, ich musste bis in das Jahr 2003 zurückgehen, um einen Schnitt zu finden. Seitdem hat Burda keinen Bleistiftrock mehr mit zwei Abnähern veröffentlicht! Unfassbar. Bin ich altmodisch? Ein Glück, dass ich alle Zeitschriften aufhebe.

Am Schnitt selber habe ich nicht viel geändert. Nur unten am Saum habe ich 4cm Weite rausgenommen und an den Hüften etwas nachgebessert. Das war alles. Den Bund habe ich als schmales Band genäht, hinten mit einem Haken geschlossen. So sitzt der Rock schön auf der Hüfte. Den Stoff – ein ganz weicher dünner Wollstoff – habe ich letztes Jahr im Outlet von Marc Aurel in Verl ergattert.

IMG_0290  IMG_0288

Dazu gibt es ein einfaches weites und gerade geschnittenes Oberteil aus dem letzten Jahr (Burda 04/2013 Modell116). Der Stoff spricht für sich und braucht keine Details. Außerdem sollte das Oberteil auch zu meinen neuen Zigarettenhosen passen. Geändert am Schnitt habe ich nichts.IMG_0289
Hier nun die Bilder:

IMG_0396  IMG_0335IMG_0361

IMG_0354
IMG_0293
IMG_0355

Weitere schöne Sachen gibt es Hier zu sehen.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

IMG_0289

Zusammenfassung Oberteil:
Schnitt: Burda 03/2013 Modell 116
Stoff: moderner Poly mit Struktur
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Paßform: sehr gut
Nähe ich den Schnitt nochmal? ja

IMG_0290

Zusammenfassung Rock:
Schnitt: Burda 02/2013 Modell 102
Stoff: weicher dünner Wollstoff
Schwierigkeitsgrad: einfach
Paßform: sehr gut
Nähe ich den Schnitt nochmal? ja sehr oft

%d Bloggern gefällt das: