Oberteil und Bleistiftrock

Ich wollte mir unbedingt einen Bleistiftrock mit zwei Abnähern hinten nähen. Mein Kauf-Lieblingsrock hat zwei Abnäher und sitzt absolut perfekt. Den wollte ich als Vorbild nehmen. Auf der Suche nach einem Schnitt habe ich ALLE! meine Burdazeitschriften (ich habe seeehr viele) durchforstet. Was soll ich sagen, ich musste bis in das Jahr 2003 zurückgehen, um einen Schnitt zu finden. Seitdem hat Burda keinen Bleistiftrock mehr mit zwei Abnähern veröffentlicht! Unfassbar. Bin ich altmodisch? Ein Glück, dass ich alle Zeitschriften aufhebe.

Am Schnitt selber habe ich nicht viel geändert. Nur unten am Saum habe ich 4cm Weite rausgenommen und an den Hüften etwas nachgebessert. Das war alles. Den Bund habe ich als schmales Band genäht, hinten mit einem Haken geschlossen. So sitzt der Rock schön auf der Hüfte. Den Stoff – ein ganz weicher dünner Wollstoff – habe ich letztes Jahr im Outlet von Marc Aurel in Verl ergattert.

IMG_0290  IMG_0288

Dazu gibt es ein einfaches weites und gerade geschnittenes Oberteil aus dem letzten Jahr (Burda 04/2013 Modell116). Der Stoff spricht für sich und braucht keine Details. Außerdem sollte das Oberteil auch zu meinen neuen Zigarettenhosen passen. Geändert am Schnitt habe ich nichts.IMG_0289
Hier nun die Bilder:

IMG_0396  IMG_0335IMG_0361

IMG_0354
IMG_0293
IMG_0355

Weitere schöne Sachen gibt es Hier zu sehen.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

IMG_0289

Zusammenfassung Oberteil:
Schnitt: Burda 03/2013 Modell 116
Stoff: moderner Poly mit Struktur
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Paßform: sehr gut
Nähe ich den Schnitt nochmal? ja

IMG_0290

Zusammenfassung Rock:
Schnitt: Burda 02/2013 Modell 102
Stoff: weicher dünner Wollstoff
Schwierigkeitsgrad: einfach
Paßform: sehr gut
Nähe ich den Schnitt nochmal? ja sehr oft

Mit Tag(s) versehen: ,

8 Kommentare zu “Oberteil und Bleistiftrock

  1. kuestensocke 3. Dezember 2014 um 12:13 Reply

    Wundervoll! Ein Bleistiftfrock mit insgesamt vier hinteren Abnähern ist wirklich besonders schön. Ich habe einen Burda-retro-Einzelschnitt dafür. Das shirt passt perfekt dazu, das steht auch noch auf meiner Liste, habe weiße Spitze liegen. LG Kuestensocke

  2. miaunikate 3. Dezember 2014 um 13:35 Reply

    Der Rock sitzt klasse, ich bin schon lag auf der Suche nach solch einem Schnitt. Und das Oberteil dazu passt perfekt! Ich habe es im Frühjahr aus weißem Batist genäht und es war eins der Lieblingsteile im Sommer.

    LG Nicole

  3. madformod 3. Dezember 2014 um 13:42 Reply

    Ich habe einen alten Burda International Schnitt mit drei ! Abnähern hinten. Ich nehme keinen anderen Schnitt für Bleistiftröcke 🙂

  4. Susanne Daniels 3. Dezember 2014 um 15:43 Reply

    Der Rock sitzt ja perfekt und das Spitzenshirt passt prima dazu-sehr schickes Outfit.
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie ein enger Rock ohne hintere Abnäher gut sitzen soll.
    LG von Susanne

  5. Astrid von Stoffwelten 3. Dezember 2014 um 15:52 Reply

    Zwei wunderschöne Teile! Gefallen mir sehr gut. Besonders das Shirt hat es mir angetan. Liegt doch hier seit über einem Jahr wundervoller Spitzenstoff in dunkelblau herum. Danke für´s Zeigen.
    LG von Astrid

  6. dreikah 3. Dezember 2014 um 16:25 Reply

    Das ist ne tolle Kombi. Sehr chic sieht du mal wieder aus.
    LG karin

  7. Sewionista 3. Dezember 2014 um 19:23 Reply

    Tolles Outfit! Das etwas weitere Oberteil passt perfekt zum schmalen Rock, einfach schön!

    Liebe Grüße
    Julia

  8. Monika Schumacher 4. Dezember 2014 um 11:03 Reply

    Dein Rock gefällt mir echt super. So einen Schnitt suche ich auch…
    Habe daher sofort in meinem grossen Burda Archiv nachgeschaut.
    Kannst du den Schnitt vom Rock nochmal genau angeben?
    Du schreibst von Burda 2003, aber am Ende des Posts von 2/2013.
    Wo genau kann ich den Schnitt finden?

    Viele Grüße
    Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: