Kleid nach VogueV8766

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Heute mit einem Kleid, das ich schon vor einiger Zeit genäht habe, aber, aus welchem Grund auch immer, noch nicht gezeigt habe. Wahrscheinlich, weil es mir nicht wirklich gefällt und ich es nicht gerne anziehe.

Bei diesem Kleid ist einiges schief gelaufen: Den Stoff (Romanit) fand ich im Laden super toll. Leider ist er aber gleich beim ersten Waschen ausgeblichen. Den Schnitt Vogue V8766 hätte ich für den Romanit viel enger zuschneiden müssen. So musste ich am Körper anpassen (vor allem hinten), wodurch das Muster nicht mehr richtig schön aussieht. Und die Kombi mit dem schwarzen Romanit hatte ich mir auch besser vorgestellt. Na ja, kann ja nicht alles toll werden :-)).

IMG_2272 IMG_2283

Hier entlang geht es zu den anderen Kreationen heute.

Zusammenfassung:
Schnitt: Vogue V8766
Stoff: Romanit
Schwierigkeitsgrad: leicht
Änderungen: sehr viel enger genäht
Paßform: gut
Nähe ich den Schnitt nochmal? JA, schon oft
Gefällt mir das Kleid? nein

Mit Tag(s) versehen:

21 Kommentare zu “Kleid nach VogueV8766

  1. K didit 11. Dezember 2013 um 8:41 Reply

    schade, dass es dir nicht gefällt, ich finde es super! 🙂 lg kathrin

  2. Zioppizopp 11. Dezember 2013 um 9:16 Reply

    Ich finde es superschön! Der Stoff gerade in Kombination mit den schwarzen Akzenten gefällt mir sehr gut und die Passform ist wirklich gelungen. Schade, dass es Dir nicht gefällt – aber vielleicht freundest Du Dich ja doch noch mit dem Kleid an…

    Liebe Grüße,
    Stefanie

  3. Claudia 11. Dezember 2013 um 9:28 Reply

    Wie schade, dass dir das Kleid nicht gefällt, ich finde den Stoff super und die Kombination mit Schwarz ist genau richtig. Auch wenn, das Muster hinten nicht zusammenpaßt, kannst du es trotzdem tragen.

    Gruß, Claudia

  4. Ella Mara 11. Dezember 2013 um 9:40 Reply

    Ich finde es sieht toll aus. Der Stoff ist super und die Farbe ist auch schön.
    Das mit dem Muster am Rücken würde mich auch stören, aber wirklich schlimm ist es nicht. Dem Gesamteindruck tut es keinen Abbruch.
    Es wäre zu schade, wenn es ungetragen im Schrank hängen würde. Ich hoffe auch, dass du es noch lieben lernst 😉
    Liebe Grüße,
    Ella

    • Signora Rossi 11. Dezember 2013 um 12:10 Reply

      Da bin ich ganz der gleichen Meinung! Ich finde das Kleid unglaublich schön und sehr apart, von vorn perfekt! Das mit dem Rücken ist halt echt ärgerlich, wenn du dir für den ursprünglichen Musterverlauf beim Zuschnitt Mühe gegeben hast und nachher ist das Ergebnis doch anders….aber der Gesamteindruck ist doch einfach Wow!!
      Lg von Katharina

  5. Ute_66 11. Dezember 2013 um 10:24 Reply

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschliessen: Doof dass das mit dem Muster hinten schiefgegangen ist, aber ansonsten finde ich dass das Kleid ganz wunderbar aussieht. Schade dass du es nicht leiden magst !
    LG Ute

  6. CarolaBerlin 11. Dezember 2013 um 10:30 Reply

    Hi, den Stoff habe ich mir auch vor ein paar Tagen gekauft… er wartet noch auch seinen ersten Waschgang. Ich finde dein Kleid sehr schön!
    Ast und Baum wachsen vorn an der richtigen Stelle. Der Rücken ist m.E. auch ok.
    LG
    Carola

    • jungsnaht 11. Dezember 2013 um 10:33 Reply

      Dann berichte doch mal bitte, ob der Stoff bei Dir nach dem Waschgang auch ausgewaschen ist! LG H.

      • CarolaBerlin 11. Dezember 2013 um 21:11

        So, der Stoff kommt gerade aus der Maschine und ist nicht ausgeblichen, zumindest nicht mehr als normal. Wenn ich genau hinschaue, ist das schwarze Muster ein wenig heller geworden, aber wirklich nur ein klitzekleines bisschen. LG Carola

    • sewing galaxy 11. Dezember 2013 um 11:48 Reply

      sollte der Stoff die farbe verlieren, würde ich sofort reklamieren!
      man muss so ein Stoff nicht behalten!auch wenn er auf dein bedarf abgeshcnitten ist.solange du den nicht zugeshcnitten hast…

      • jungsnaht 11. Dezember 2013 um 12:28

        Leider bin ich immer etwas schlampig mit den Quittungen, da mir so etwas noch nicht so oft passiert ist. Da habe ich nicht nachgedacht und einfach trotzdem zugeschnitten :-((. Im Laden meinten Sie auch, ich könnte den Stoff zurückbringen. Die schicken den dann ein zum Hersteller und der entscheidet, ob es Geld zurück gibt. Aufwendige Prozedur.

  7. sewing galaxy 11. Dezember 2013 um 10:45 Reply

    das muster ist an sich so toll,dass es überhaupt nicht auffällt,dass da was nicht stimmen würde. und die Passform ist auch super.daher Gratulation zum gelungenem sehr schönem kleid!

  8. Anna_Katharina 11. Dezember 2013 um 11:15 Reply

    Was ich sehe, finde ich sehr hübsch. Dass der Stoff schon ausgewaschen aussieht, ist ja wirklich ärgerlich.Vielleicht kannst du dich bei dem Laden beschweren und kriegt dann wenigstens einen Stoff umsonst oder so? Mit dem Muster ist mir jetzt nicht so aufgefallen, auf dem Foto. Also zumindest auf den Fotos sieht es sehr hübsch aus, wenn dich das tröstet.
    Liebe Grüße, vielen Dank für deinen Kommentar und einen schönen Mittwoch wünscht dir
    Anna

  9. Mad For Mod 11. Dezember 2013 um 11:47 Reply

    Das mit dem Muster fällt gar nicht auf, wenn du nichts gesagt hättest und die Kombination mit schwarz finde ich super !! Und sitzen tut es, wie alle deine Kleider, spitze !! 🙂

  10. Prinzenrolle 11. Dezember 2013 um 12:26 Reply

    Wahrscheinlich lügen die Fotos, wenn du dir in dem Kleid nicht gefällst. Auf meinem Monitor ist die Farbe prima und harmoniert perfekt zu deiner Haarfarbe. Vielleicht ist es im Original ja ganz anders…
    Und dass hinten kein Baum wächst, gefällt mir ebenfalls. Für meinen Geschmack gibt das dem Kleid etwas mehr Dynamik als wenn Vorder- und Rückseite gleich wären.

    Also ICh könnte mich – wie die anderen Kommentatorinnen – durchaus mit diesem Kleid anfreunden.

  11. jungsnaht 11. Dezember 2013 um 12:30 Reply

    Danke für die vielen lieben Kommentare!
    Ich werde das Ganze wohl noch einmal überdenken und das Kleid vielleicht als Hauskleid tragen! Das wäre doch ein guter Kompromiss.
    Liebe Grüße
    H.

    • Signora Rossi 11. Dezember 2013 um 13:31 Reply

      Och, ich finde es für nur zuhause fast zu schade 😉

  12. Aenni 11. Dezember 2013 um 15:47 Reply

    Ich finde das Kleid steht Dir wunderbar und sitzt auch ganz toll. Schade, dass Du es nicht leiden magst ;-(
    Aber vielleicht ändert sich das nach vielen positiven Rückmeldungen heute ja noch?
    Liebe Grüße, Änni

  13. Ena 11. Dezember 2013 um 16:55 Reply

    Wow, total schade, dass du das Kleid nicht magst! Ich war gleich beim ersten Blick davon angetan und bei näherer Betrachtung gefällt es mir noch besser!
    Ein Kleid mit Äste-Muster möcht ich mir schon so lange machen – und bei deinem Kleid krieg ich sofort Lust, mich an das Entwerfen zu machen!
    VLG Ena

  14. rothedinge 12. Dezember 2013 um 11:52 Reply

    Ich bin eigentlich gar nicht der Mustertyp. Vielleicht weil ich mich nicht so herantraue. Aber Dein Kleid finde ich total toll und führt mir vor Augen, dass Muster wunderschön sein können! Wenn Dich die Rückansicht wirklich so stört, wie wäre es, mit einer schwarzen gewollt geradlinigen Unterteilung, ähnlich dem Ausschnitt und der Taille? Dann hast Du eine klare optische Unterbrechung und das ’nicht passende‘ Muster stösst nicht direkt aufeinander. Die Passform ist wunderschön und so wie Du es trägst, sollte es unbedingt ausgeführt werden 😉
    Lieben Gruss Heike

  15. paula 14. Dezember 2013 um 7:48 Reply

    mm, erster Eindruck :
    Hammer, gerade die schwarzen Ärmel finde ich sehr schön, da sie das Muster fortsetzen.
    der Schnitt steht dir sehr gut
    das hier alles zusammen passt echt schwer, darum würde es mich auch ärgern wenn durch Schnittänderungen alle Bemühungen zerstört werden.
    das das Muster am Rücken nicht richtig zusammen passt, wäre mir Unwissenden gar nicht aufgefallen!
    aber jetzt wo du es gesagt hast…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: