Himmelfahrtskommando – Das Finale, Teil 6

Donnerstag (Himmelfahrt), 09. Mai 2013

Mein Kleid ist fertig! Ich bin ganz glücklich und zufrieden! Zur Erinnerung, es sollte dieses Kleid nach einem Schnitt vom Designer Paule Ka werden (aus der Burda 02/2013) :

Burda 02_2013_153 Paule KaBurda 02_2013_153 Schnitt

Ohne diesen Sew Along hätte ich das Kleid wahrscheinlich nicht so schnell angefangen und genäht! Also vielen Dank an dieser Stelle an Steffi und Alexandra für die Organisation. Das nächste Mal mache ich wieder mit! Versprochen! Es hat mir viel Spaß gemacht. Und ich habe in dieser Zeit viel über Schnittanpassungen gelesen und gelernt.

Aber hier nun die Bilder:

Burda 02_2013_153 Paule Ka IMG_1129

Der Schnitt ist super und empfehlenswert. Er war dann doch einfacher zu nähen, als gedacht. Dank der hilfreichen Hinweise aus dem Netz für die Schnittanpassung und meinem Futterkleid als Probekleid, ging das Nähen dann problemlos. Genäht wurde aber bis zur letzten Minute. Gestern Nacht habe ich per Hand das Futter eingenäht. Zum Glück ging trotz fortgeschrittener Stunde und spannendem Tatort nichts schief.

Das Kleid ist sehr bequem, schick und tragbar. Endlich habe ich mal wieder ein „kleines Schwarzes“ in braun zum Ausgehen! Dafür habe wir auch schon einen Termin: wir gehen nächste Woche ins Konzert und da werde ich es tragen. Mein Mann hat zwar über die Kleiderlänge „gemeckert“, aber ich mag Minikleider nicht und fühle mich so wohler. Das muss er durch!

Burda Paula Ka 1 Burda Paula Ka 2
Burda Paula Ka 3Burda Paula Ka 4

Genäht habe ich das Kleid aus einer elastischen dickeren, aber leicht fallenden, Viskosemischung. Der Stoff knittert nicht und ist waschbar (wer will schon immer in die Reinigung). Man sollte auf keinen Fall super dünne und flutschige Stoffe verwenden. Anstelle des Ripsbandes habe ich schwarzes Satinband benutzt. Es ist auch 1cm schmaler als gedacht. 5cm breite Bänder waren irgendwie nicht so leicht aufzutreiben.

Durch Zufall habe ich im letzten Schlussverkauf im KaDaWe auch noch die richtigen Schuhe erwischt bzw. gekauft. Die passen einfach perfekt.
Schuhe 1 Schuhe 2

Mein Fazit zum Schnitt:
– Der Schnitt ist empfehlenswert und nähbar.
– Der Schnitt fällt etwas schmal aus. Also bitte etwas mehr Weite zugeben.
– Der Halsausschnitt ist etwas eng. Deshalb 1-2 cm Länge oben an den Schultern zugeben.
– Meiner Meinung nach eher etwas dickere weichfallende elastische Stoffe verwenden.
– 5cm breite Bänder sind nicht so einfach aufzutreiben. Also Umdisponieren auf 4cm Bundbreite. Oder habt Ihr eine Empfehlung?
– Für mich war das hintere Rockteil etwas zu schmal. Hier habe ich 0,8cm Breite zugegeben. Aber vielleicht betrifft das ja nur mich. Bitte nachmessen.
– Ansonsten habe ich die für mich üblichen Schnittanpassungen gemacht (Brustpunkt tiefer, Hohlkreuzanpassung).

Das war`s also. Schade, dass es nun zu Ende geht! Ich hatte viel Spaß. Nun bin ich ganz gespannt auf Eure Kleider und schicken Sachen. Hier könnt Ihr die anderen bewundern und auf die Erfolge anstoßen. Salute!

Burda 02_2013_153 Paule Ka
Zusammenfassung Kleid:

Schnitt: Burda, Designerschnitt nach Paule Ka (Burda 02/2013)
Stoff: weichfallende elastische Viskosemischung, Stretch-Futterstoff, Satinband
Schwierigkeitsgrad: schwer
Änderungen: siehe oben
Paßform: sehr gut
Nähe ich den Schnitt nochmal? JA, auf jeden Fall

 

 

Mit Tag(s) versehen:

24 Kommentare zu “Himmelfahrtskommando – Das Finale, Teil 6

  1. Januarkleider 9. Mai 2013 um 10:07 Reply

    Ich bin beeindruckt. Das Kleid sieht toll aus und sitzt fantastisch! Die Schuhe machen es perfekt.
    LG
    Susanne

  2. sonja 9. Mai 2013 um 10:14 Reply

    da kleid ist total klasse geworden! und die schuhe sind der hammer!

  3. Sabine - binenstich 9. Mai 2013 um 10:31 Reply

    Das Kleid passt ja wie angegossen – sieht absolut super aus!
    Und dann noch die passenden Schuhe dazu – perfekt.
    Liebe Grüße
    Sabine

  4. 81gradnord 9. Mai 2013 um 10:38 Reply

    Du siehst sehr, sehr chic aus! Von Kopf bis Fuß ein tolles Outfit.

    Ich wünsch Dir viel Spaß beim Konzert.

    LG
    Steffi

  5. BuxSen 9. Mai 2013 um 10:59 Reply

    Echt toll! Vielleicht sollte ich das noch als Alternative zum geplanten Hochzeits-Gast-Kleid auf die Liste nehmen? Manchmal ist Frau ja an betreffendem Abend nicht in Stimmung für das EINE Kleid.
    Dein Kleid sitzt in meinen Augen perfekt und die Länge ist auch richtig!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

  6. Floh Stiche 9. Mai 2013 um 11:02 Reply

    Super! Deine Stoff Auswahl gefällt mir auch viel besser als in Schwarz/weiß.

  7. Pimo 9. Mai 2013 um 11:24 Reply

    wooww.. wunderwuenderschön. ich bin sprachlos. Es ist so elegant und weiblich. Gefällt mir!!!

  8. Lille Yul 9. Mai 2013 um 11:27 Reply

    Wow, dein Kleid sieht ja genau so aus wie auf der Abbildung! Toll! Und mit den passenden Schuhen ein riesen Hingucker!
    LG Christina

  9. frifris 9. Mai 2013 um 11:50 Reply

    Wow! Das sieht super aus und steht dir einzigartig gut!!

    Gefällt mir viel besser als das Burda Original.
    Lieben Gruß, frifris.

  10. annimo 9. Mai 2013 um 13:30 Reply

    sitzt perfekt, und sieht klasse aus.

    Liebe Grüße Astrid

  11. Garnkistlein 9. Mai 2013 um 13:56 Reply

    Dein Kleid ist wirklich perfekt geworden. Ich habe mit diesem Schnitt auch schon geliebäugelt und könnte nun prima auf Deine Erfahrungen zurückgreifen. Deine Farbwahl finde ich sehr edel und die Paßform ist Dir wirklich ausgesprochen gut gelungen. Ein insgesamt tolles Designerkleid.
    LG vom Garnkistlein

  12. Susanne Daniels 9. Mai 2013 um 14:51 Reply

    Perfekt ! Übrigens finde ich deine Kleidlänge eleganter, als die Minilänge.
    LG Susanne

  13. AnniMakes 9. Mai 2013 um 15:00 Reply

    Du siehst toll aus! Das Kleid ist sehr, sehr schön! Die Länge ist für den Schnitt ideal, daran gibt es nichts zu mäkeln!!! Viel Spaß beim Konzert, so toll angezogen … Liebe Grüße, Anni

  14. Andrea 9. Mai 2013 um 15:48 Reply

    Wow, ein traumhaft schönes Kleid hast du dir genäht. Sehr schick. LG Andrea

  15. Mathilda 9. Mai 2013 um 18:25 Reply

    Das Kleid sieht toll aus und steht dir sehr gut.
    Mit den Schuhen dazu.. perfekt 🙂
    Lg Mathilda

  16. Signora Rossi 9. Mai 2013 um 18:52 Reply

    Das Kleid ist ein absoluter Traum, unglaublich elegant!!!!
    Und die Schuhe dazu, besser geht es ja wirklich nicht!
    Sehr schön die 1. zwei Bilder zum Vergleich nebeneinander….deines gefällt mir besser 🙂
    LG, Katharina

  17. sjoe 9. Mai 2013 um 19:53 Reply

    tolles, kleines Braunes!
    geht der „Gürtel“ durch die Falte?
    die Länge finde ich übrigens klasse und die Schuhe passen ja wirklich perfekt dazu!

    LG
    sjoe

  18. SwinginCat 9. Mai 2013 um 21:48 Reply

    Hui, deine Version ist ja sogar schöner als das Original! Die Schleife dürfte aber etwas opulenter sein 😉 Dafür ist die Passform und dann noch der passende Schuh aber ein Knaller!

    Und Dein Mann braucht nicht traurig sein – Länge hin oder her wird er beim Konzert höchstwahrscheinlich die am besten angezogene Frau an seiner Seite haben!

  19. MaxLau 10. Mai 2013 um 6:06 Reply

    Dein Kleid löst Begierden in mir aus. „Ich will das auch haben.“

    Du merkst, dein Kleid ist wunderschön geworden, wenn es solche Gefühle in mir lostritt. Die Farbauswahl ist grandios und absolut passend für diesen Schnitt. Deine Präsentation mit diesem Kleid ist erstklassig.

    LG Martina

  20. Malimade 10. Mai 2013 um 20:22 Reply

    Wow, ist das edel. Gib es sofort zu…du hast Schuhe UND das Kleid im KadeWe ergattert :oD

    Es sieht einfach nur total toll aus und alles passt genau so, wie es muss. Tolles Gesamtbild.

    Liebe Grüße
    Mandy

  21. Schmilaa 10. Mai 2013 um 21:26 Reply

    Super toll. Sieht sehr Edel aus und könnte auch auf dem Laufsteg eine gute Figur machen, Kompliment dafür.
    LG Katrin

  22. madamsel 12. Mai 2013 um 16:32 Reply

    Wow, was für ein Kleid! Mir gefällt Dein kleines Schwarzes in Braun sehr. Und dann noch diese schönen Schuhe dazu. LG

  23. Claudia 13. Mai 2013 um 21:12 Reply

    Dein Kleid ist traumhaft schön geworden- Passform, Farbe, Präsentation- perfekt!
    Ich hab schon öfters mal hier in deinen Blog gespinxt, weil du so schöne Sachen nähst und jetzt muss ich doch mal loswerden, dass Dein Stil und die Sorgfalt, mit der Du das alles anfertigst genau meinen Geschmack trifft. Liebe Grüße, Claudia

  24. Alexandra Gerull 14. Mai 2013 um 17:59 Reply

    Soooooo schön. Wirklich. Knackig und frech. Und da nicht weiß, vermutlich entspannter zu tragen, weil man nicht dauernd drauf achtet, sich dreckig zu machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: